Am Mittwoch den 17. Oktober um 19.30 Uhr wird im Roten Saal wieder über Literatur kompetent gesprochen und unterhaltsam gestritten.
 
Für Gehörlose Zuschauer wird die Veranstaltung durch zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen begleitet.
mittwoch, den 17. Oktober um 19:30 Uhr wird im Roten Saal wieder über Literatur kompetent gesprochen und unterhaltsam gestritten!twoch, den 17. Oktober um 19:30 Uhr wird im Roten Saal wieder über Literatur kompetent gesprochen und unterhaltsam gestritten!

Das Literarische Quintett
Liebes Literaturpublikum,

wir möchten Sie auf folgende Veranstaltung in den nächsten Tagen aufmerksam machen:

Das Literarische Quintett - Buchvorstellung und Literaturtalk

Für gehörlose Zuschauer wird die Veranstaltung durch zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen begleitet!





Am Mittwoch, den 17. Oktober um 19:30 Uhr wird im Roten Saal wieder über Literatur kompetent gesprochen und unterhaltsam gestritten!

Im „Literarischen Quintett“ redet das bewährte Team aus Andreas Döring, Martin Jasper, Karen Minna Oltersdorf und Kathrin Reinhardt diesmal über Bücher, die das Thema „Musik" behandeln. Als Gast kommt die Sängerin und Songwriterin Meike Koester (Foto: Andreas Greiner-Napp) dazu. Jeder stellt ein Buch vor – und sollten nicht alle einer Meinung sein, kann es richtig heiß hergehen!

Folgende Bücher werden besprochen: Wolf Wondratschek: Mara | Roddy Doyle: The Commitments Lily Brett: Lola Bensky | Lew Tolstoi: Die Kreutzersonate | Alissa Walser: Am Anfang war die Nacht Musik.

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Veranstaltungsort: Roter Saal im Schloss, Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig
Eintritt: 12,00 € / erm. 8,00 € Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Weitere Informationen unter Tel. 0531 70 189 317

____________________________________________________________________________
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Raabe-Hauses finden Sie unter: www.braunschweig.de/literaturzentrum/ 
Reservierungen für Veranstaltungen können Sie über 0531 70 189 317 anfragen. Für Reservierungen per E-Mail oder auf dem Anrufbeantworter können wir leider keinen Platz garantieren. Wir bitten Sie, Ihre reservierten Plätze spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn einzunehmen, da sie sonst freigegeben werden.

    
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Raabe-Haus Team
____________________________________________________________________________
Um Ihnen diesen Newsletter zuschicken zu können, werden Ihre Adressdaten gespeichert. Diese werden ausschließlich für Veranstaltungsinformationen des Raabe-Hauses verwendet. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihre Adressdaten weiterhin nutzen dürfen. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, melden Sie sich bitte bei uns.

AUFZEICHNUNGSVERBOT: Das Raabe-Haus:Literaturzentrum behält sich vor, bei bestimmten Veranstaltungen auf ein Film- und Fotografieverbot zu bestehen.
© Absender des Newsletters
Stadt Braunschweig, Fachbereich Kultur und Wissenschaft
Abteilung Literatur und Musik, Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig
Tel.: (0531) 70 18 93 17
Standort des Raabe-Hauses: Leonhardstraße 29a, 38102 Braunschweig