Auf GuckmichTV könnt Ihr Euch alle 14 Tage einen neuen, spannenden Film angucken.

GUCKMICH.TV

Heute möchten wir ein neues Projekt des Bundeselternverbandes

gehörloser Kinder e.V. vorstellen

- Guckmich TV – das Internet-Wissensportal für

hörgeschädigte Kinder und Jugendliche.

Durch eine Projektförderung von Aktion Mensch, ist eine

Internetseite für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche entstehen,

ähnlich den Profilen der Wissenssendungen für hörende Kinder

„Wissen macht Ah!“ und der „Sendung mit der Maus“.

GuckmichTV ist eine Idee zweier erfahrener Fernsehautoren,

Heike Menke und Felix Benjak. Sie arbeiten seit Jahren für das

WDR Kinderfernsehen für Programme wie Wissen macht Ah und

Sendung mit der Maus.

Gestern war der Startschuß – GuckmichTV (www.guckmich.tv) ist

online! Alle zwei Wochen werden auf der GuckmichTV Seite neue

Filme zu sehen sein. Auf welche Themen können sich die Kinder

freuen? Z.B. „Warum wäscht Seife sauber?,

„Warum explodiert Tomatensauce?“ oder „Wie funktioniert ein Magnet?“

Los geht ́s mit der Frage: „Warum hält ein Saugnapf an der Wand?“

Über 12 Monate werden 14tägig zwei Filme zu

Alltagsthemen- und phänomen zu sehen sein.

Kleine Extras, Infos, Quizaktionen und Überraschungen runden

dieses neuartige Wissens-Internetplattform für hörgeschädigte

Kinder ab. Ein Team von einem/einer gehörlosen und einem/einer

hörenden ModeratorIn führt durch jeden Filmbeitrag.

Alltagsphänomene, wissenschaftliche Hintergründe, geschichtliche

Begebenheiten, Kuriositäten und spannende Fragen werden aus

verschiedenen Perspektiven beleuchtet und auf witzige und

einfache Weise, in kleinen Spielszenen oder Erklärblöcken,

präsentiert. Alles ist durchgängig in Gebärdensprache.

Für schwerhörige und hörende Kinder und Jugendliche sind

die Beiträge vertont und mit Untertitel versehen.

Viel Spaß beim Gucken!

Kenneth-Kamal Seidel