Tag der offenen Tür am Samstag, den 07. November 2015 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Geschafft! Nach dem Abschluss der umfangreichen Modernisierungsarbeiten präsentiert sich das Altenheim für Gehörlose hell, freundlich und mit zeitgemäßem Komfort.

Das Haus bietet heute 36 Wohnplätze in 32 Einzel- und 2 Doppelzimmern. Die moderne Ausstattung ermöglicht eine fachgerechte Pflege unter Beibehaltung einer wohnlichen Atmosphäre. Die Gemeinschaftsräume sind gemütlich und einladend eingerichtet und auch die Außenanlage wurde neu gestaltet. Die großzügige Grünanlage und die neue Sonnenterrasse laden zum Verweilen im Freien ein.

Diese gelungene Umwandlung in ein modernes barrierefreies Altenpflegeheim soll nun gefeiert werden. Am Samstag, den 07. November 2015 sind Angehörige, Nachbarn, interessierte Bürger und Freunde des Hauses herzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr wird den Gästen einiges geboten: Die Leitung und die Mitarbeiter werden durch das neue Haus führen und für Gespräche zur Verfügung stehen, der Künstler Bastian wird den Nachmittag mit Zaubervorführungen und Pantomime bereichern und die Küche des Hauses bietet für die Gäste kostenfrei leckere Gulaschsuppe sowie Kaffee und köstlichen Butterkuchen.

Die Bewohner und Mitarbeiter des Altenheimes freuen sich auf einen schönen Nachmittag mit vielen Gästen!

Das Altenheim für Gehörlose liegt in 22359 Hamburg-Volksdorf, Mellenbergweg 19. Es ist bundesweit eines der wenigen Häuser, die sich speziell auf die Pflege und Betreuung hörgeschädigter Senioren eingestellt haben. Für Fragen rund um das differenzierte Angebot des Altenheimes steht Frau Angelika Osbahr gerne zur Verfügung. Telefon: 040 - 603 40 81, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.