Am 9. März 2018 findet die Tagung Deafness & (Self-)Employment in Aachen statt. Dort soll der Blick auf die spezifischen Herausforderungen hörbehinderter Menschen in der Selbständigkeit, aber auch auf ihre Chancen und Vorteile gerichtet werden. Die Tagung wird vom Kompetenzzentrum SignGes der RWTH Aachen ausgerichtet.

Im Mittelpunkt der Vorträge stehen die Erfahrungen von Menschen mit Behinderungen als selbständige Unternehmer. Vorgestellt wird zunächst das vom BMAS geförderte, überaus erfolgreich gelaufene Projekt DeafExist. Das DeafExist Gründerkolleg wurde an vier Standorten in Deutschland speziell für hörbehinderte und taube Menschen durchgeführt. Darüber hinaus wird allgemein über die Arbeitssituation hörbehinderter Menschen und Förder- sowie Unterstützungsmöglichkeiten in der Selbständigkeit berichtet.

In der anschließenden Podiumsdiskussion werden die angesprochenen Themen mit den Referenten vertiefend diskutiert. Dabei wird es auch um die Nachhaltigkeit des Projektes DeafExist und zukünftige Unterstützungsmöglichkeiten gehen.

Alle Beiträge werden in Gebärdensprache und Lautsprache gehalten. Sollten Sie für Ihre Teilnahme eine andere Kommunikationsunterstützung benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem angehängten Flyer oder unserer Homepage. Zur Anmeldung schicken Sie uns einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Herzliche Grüße


Euer DeafExist-Team